ndn score

5

/ 347279
By GameStar RSS Feed Videos -- 2018.06.14. 12:01 in category Gamer (Number of votes: 0)

Neuigkeiten rund um die E3 und mehr - News-Video: Fortnite Accounts von Playstation blockiert - Joel in TLOU2 nicht spielbar

Über 2 Millionen mal wurde Fortnite für die Switch in den ersten 24 Stunden heruntergeladen und die Beschwerden gegen Sony werden immer lauter. Denn wer versucht, sich mit einem Epic Account auf der Switch anzumelden, der schon an eine PS4 gekoppelt ist, kommt leider nicht weiter. Ein Wechsel von Xbox One zur Switch ist kein Problem. Dass Sony sich gegen Crossplay wehrt, war ja schon länger bekannt, dass sie die Accounts - an die natürlich auch Battle Pass und für echtes Geld gekaufte Skins und so weiter hängen - “als Geiseln halten”, erhöht den Druck der Community allerdings enorm. Sowohl in den Sozialen Medien, als auch in ihrer letzten Live Show auf der E3, waren die Kommentare sehr einseitig zu diesem Thema. In einem Kommentar berief man sich darauf, dass auf der PS4 80 Millionen Spieler monatlich miteinander spielen und man durch Crossplay mit PC, Mac und Mobile mit noch mehr Spielern spielen könne. Nur Switch und Xbox dürfen halt nicht mitspielen.

Joel wird in The Last Of Us Part II wohl nicht als spielbarer Charakter zurückkehren. Zwar sehen wir ihn in den Trailern, allerdings scheinen die Kollegen von IGN da etwas anderes gehört zu haben. Bei einer Vorstellung des Spiels hinter verschlossenen Türen wurden die Entwickler gefragt, ob man abseits von Ellie noch andere Charaktere spielen können würde. Creative Director Neil Druckmann sagte dazu “Ellie ist der einzige spielbare Charakter im Spiel”. - Allerdings sagten sie tatsächlich das gleiche bereits über Joel im ersten Spiel. Wir werden also sehen.

Auch interessant: Director verrät Details zu Release, Kampfsystem, Joes Abwesenheit & mehr.

The Walking Dead geht in die letzte Runde und Telltale bereitet sich schon auf die nächste Seroe vor. Ihr nächstes Spiel soll auf der Netflix-Serie “Stranger Things” basieren. Sowohl Netflix als auch Telltale bestätigten diese Information gegenüber Techradar.com. Allerdings sagt Netflix weiter, dass sie keine Pläne haben, in die Videospielbranche einzusteigen. “Videospiele seien immer cinematischer geworden, wir sehen das aber als interaktiv erzählte Geschichten auf unserer Plattform.” Tatsächlich ist das auch nicht die einzige Zusammenarbeit - Minecraft: Story Mode soll als interaktive Geschichte in 5 Episoden auf Netflix erscheinen. Das Stranger Things Spiel soll aber ein klassisches Telltale Game für PC und Konsolen werden. ...
Veröffentlicht von: GameStar RSS Feed Videos - 6 Tag vor
Ältere artikel Neuigkeiten rund um die E3 und mehr - News-Video: Fortnite Accounts von Playstation blockiert - Joel in TLOU2 nicht spielbar
Neueste Nachrichten