ndn score

11

/ 347532
By RegioTicker rhein-zeitung.de -- 2018.06.14. 14:00 in category Inland (Number of votes: 1)

Aufgequollene Pellets beschädigten die Decke der Herrsteiner VG-Verwaltung

Herrstein. Mit jedem neuen Tag kehrt wieder ein Stück Alltag in die Verbandsgemeindeverwaltung Herrstein ein – auch wenn man von Normalität noch lange nicht sprechen kann. Immerhin können wieder alle Fachbereiche in den Räumen des schwer vom Hochwasser getroffenen Verwaltungsgebäudes in der Brühlstraße arbeiten, die vorübergehende Unterbringung einzelner VG-Mitarbeiter in der VG Rhaunen ist beendet. „Glücklicherweise haben wir bei den Computern schon vor Jahren auf eine Clientlösung umgesattelt“, sagt Büroleiter Klaus Görg – damit können sich die VG-Mitarbeiter an jedem Arbeitsplatz einloggen. „Und zum Glück war unser Serverraum im Erdgeschoss nicht überflutet“, sagt Görg. Dort fiel nur die Klimatisierung aus, derzeit wird mit mobilen Kühlgeräten der Überhitzung der empfindlichen Geräte entgegengewirkt. ...
Veröffentlicht von: RegioTicker rhein-zeitung.de - Thursday, 14 June
Ältere artikel Aufgequollene Pellets beschädigten die Decke der Herrsteiner VG-Verwaltung
Neueste Nachrichten